Internationales Feuerwerksfestival "Flammende Sterne  2018" - Ostfildern


Am letzten Augustwochenende 2018 fand zum 16. Mal eines der größten Feuerwerkswettbewerbe in Deutschland statt, die "Flammenden Sterne" in Ostfildern.

 

Beim dreitägigen Feuerwerksfestival traten 3 internationale Pyrotechnikteams aus 3 Nationen (Ukraine, Hawaii und Südkorea), welche zu den Besten der internationalen Pyrotechnik-Branche zählen, im Wettkampf gegeneinander an.

 

Alle 3 Teams zauberten spektakulär choreografierte, musiksynchrone Feuerbilder, die

den Nachthimmel erleuchteten und über 40.000 Zuschauer in Ihren Bann zogen.

 

Unmittelbar vor dem Feuerwerk fand jeweils eine atemberaubende Lasershow statt,

welche sicherlich zu den imposantesten Lasershows unter freiem Himmel in Deutschland zählt und den Countdown für die Feuerwerkskünstler einläutete.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein buntes Rahmen- und Unterhaltungs-

programm mit Livemusik, Feuerkünstlern und Artisten.

Ein weiterer Höhepunkt waren die Starts der bunten Heißluftballons, sowie das abendliche Ballonglühen.

Am Abschlußtag nach dem letzten Feuerwerk kürte dann eine Fachjury den Sieger unter den 3 teilnehmenden Nationen.

Als klarer Sieger setzte sich dieses Jahr das Team aus Südkorea durch, welches auch schon mit den Feuerwerken bei der Eröffnung und zum Abschluß der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang weltweit das Publikum begeisterte.