Wutachschlucht  /  Schwarzwald


Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Wutachmühle oder Schattenmühle

Endpunkt: Schattenmühle / Wutachmühle (Abhängig von der Einstiegsstelle)

Streckenlänge: ca. 13km /≈ 4-5 Std. Gehzeit

 

Die Wutach und ihre Nebenflüsse bilden eine der letzten Wildflusslandschaften in

Mitteleuropa.

Die teils 60-170m tiefen, canonartigen Schluchtenabschnitte im östlichen

Hochschwarzwald sind Bestandteil des Naturparks Südschwarzwald und ein

ausgewiesenes Naturschutzgebiet. (www.wutachschlucht.de)

 

Der interessanteste und am meisten frequentierte Abschnitt befindet sich zwischen

der Wutach- und der Schattenmühle.

Die gut ausgeschilderte Wanderung führt durch unberührte Natur mal rechts, mal

links der Wutach entlang. Über Stege und schmale Pfade geht es vorbei an

schroffen und bis zu 100m hohen Muschelkalk-Felswänden und Wasserfällen.

 

TIP: Jedoch sollte man festes Schuhwerk tragen, denn je nach Witterung und

        Jahreszeit sind die Wanderwege in der Schlucht streckenweise, vor allen

        an den Steilhängen sehr rutschig.

 

Wanderbus: Zwischen Ende April und Ende Oktober verbindet an Wochenenden

                    und Feiertagen der SBG-Wanderbus Wutachschlucht die wichtigsten

                    Einstiegsstellen in die Schlucht, so dass man bequem per Bus zum

                    Ausgangspunkt zurück kommt.