Europameisterschaft reinrassiger Schlittenhunde


Haidmühle, ein Dorf im Bayerischen Wald, direkt an der Grenze zu Tschechien, war

vom 15. bis 17. Februar 2013 Austragungsort der Europameisterschaft reinrassiger

Schlittenhunde.

Die 211 besten Schlittenhundeführer (Musher) aus 14 Nationen sind mit über

2000 Schlittenhunden zur EM in den Bayerwald angereist, um ihre Besten in Sprint

und Distance zu ermitteln. Die Rennstrecken waren je nach eingeteilter Klasse von

5km bis 42km lang.

Nur die von der FCI (Federation Cynnologique Internationale) international 

anerkannten 4 Schlittenhunderassen waren zur Europameisterschaft zugelassen.

  • Siberien Husky
  • Alaskan Malamute
  • Grönländer
  • Samojede

Die unvergleichliche Atmosphäre durch die zauberhafte Winterlandschaft und die

spannenden Wettkämpfe lockte wieder tausende Zuschauer zu diesem großartigen

Event und lies ein Hauch von Alaska aufkommen.